Banner

An der Hochschule Neubrandenburg – University of Applied Sciences - ist im Fachbereich Landschaftswissenschaften und Geomatik eine

W2-Professur für das Fachgebiet
„Landschaftsbau“
(all genders welcome)
Kennziffer: 115009/2021

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Beschreibung

Die Professur umfasst den Aufgabebereich Landschaftsbau in Lehre und Forschung. Die Lehre ist dem Bachelorstudiengang „Landschaftsarchitektur“ und dem Master-studiengang „Landscape Studies and Greenspace Management“ zugeordnet. Die Forschung soll anwendungsorientiert sein und sich in das Gefüge der Studiengänge eingliedern.


Voraussetzungen

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit einem Studienabschluss der Landschafts-architektur oder einem Ingenieurabschluss im Landschaftsbau. Die Mitgliedschaft in berufsständischen Organisationen wird vorausgesetzt (Architektenkammer und / oder Ingenieurkammer) Erwartet werden umfassende Kenntnisse und einschlägige Erfahrung in folgenden Gebieten:

  • Landschaftsbau
  • Objektplanung und – bau
  • Technischer Entwurf
  • Bepflanzungsplanung

Zusätzlich sollte der/die Bewerber*in über ausgezeichnete Kenntnisse im CAD verfügen sowie darüber hinaus mit dem Einsatz branchentypischer Software vertraut ist.

Der/ Die Bewerber*in sollte in der Lage sein, Lehrveranstaltungen in deutscher und in englischer Sprache abzuhalten.

Eine aktive Mitarbeit in den Gremien der Hochschule sowie die Bereitschaft zur Mitarbeit in der Weiterbildung werden erwartet.

Ansprechpartner

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Professorin Dr. Ing. Caroline Rolka unter Telefon 0395/5693-4506 zur Verfügung.

Footer
Zurück zur Übersicht